Dajana Krisch 0172-3947950 info@pikler-spielraum-rostock.de

Eltern-, Kind- & Fachbegleitung Dajana Krisch

 

Seminare

Pädagogische Fachseminare und Workshops für Fachpersonal im Sozial- und Pflegebereich

 

Pikler Spielraum

Der Pikler® SpielRaum ist ein Angebot für Eltern mit Kindern von 5-15 Monaten

 

Fachbegleitung

Coaching, Beratung und Supervision für Fachpersonal im Sozial- und Pflegebereich

 

Elternsprechstunde

Eine Mobile Elternsprechstunde für werdende Eltern und Eltern mit Kleinkindern

 

Seminare

Pädagogische Fachseminare und Workshops für Fachpersonal im Sozial- und Pflegebereich

 

Pikler Spielraum

Der Pikler® SpielRaum ist ein Angebot für Eltern mit Kindern von 5-15 Monaten

 

Fachbegleitung

Coaching, Beratung und Supervision für Fachpersonal im Sozial- und Pflegebereich

 

Elternsprechstunde

Eine Mobile Elternsprechstunde für werdende Eltern und Eltern mit Kleinkindern

 

Ich bin

Dajana Krisch

– Ihre Pikler SpielRaum Begleiterin, Eltern- und Fachbegleiterin. Als Heilerzieherin, Erzieherin, ausgebildete Pikler®Pädagogin, Marte Meo® Therapeutin und – Fachberaterin, SAM Trainerin und Mutter habe ich viele Jahre Erfahrungen in den Bereichen Frühförderung,Wohngruppen, Kitaarbeit und Elternbegleitung gesammelt. Menschen – und Kinder ganz besonders – liegen mir am Herzen. Wenn Sie mehr über meine Begleitung erfahren oder eines meiner Angebote wahrnehmen möchten, kontaktieren Sie mich gern. Ich freue mich auf Dich und Dein Kind oder Sie und Ihre Mitarbeiter.

Aktuelle Angebote

Aufgrund der Corona- Krise ist der SpielRaum geschlossen, auf Anordnung der Landesregierung. Die Pikler Kurse entfallen. Wenn es wieder los geht, wird es zwei Kurse wöchentlich geben. Diese gebe ich über den Träger Charisma e.V.- Eltern- und Familienbildung. Den Kontakt findet Ihr unter Anmeldung.

Ich wünsche Euch und Euren Lieben alles Gute, Kraft und Gesundheit.

 Beste Grüße Dajana Krisch

 

Jetzt schon anmelden für Herbst 2020:

SAM1 – nach SAM Concept

Kommunikationsfortbildungsreihe 

Du erhältst mit dem Systemischen Aggressions-Management praxisnahes Handwerkszeug, um konstruktiv und einfühlsam zu handeln. Durch die AggressionsAcht, den GesprächsKompass und die SAM-Prinzipien für scheinbar ausweglose Situationen wird eine ressourcenorientierte Haltung aus besonderen Perspektiven betrachtet. Damit wird Gewaltprävention,- intervention und -nachsorge möglich.

Du suchst: andere Sichtweisen auf Menschen, auf Konflikte und Probleme, Arbeitsinstrumente für den Alltag, die längerfristige Haltung verändern, ein Leben ohne Gewalt, bessere soziale Kompetenzen, Methoden, um Stressfaktoren zu minimieren und Burnout vorzubeugen, Wege, um Deine kommunikativen Prozesse wirksam zu verbessern und das möglichst in einem einfachen und praktisch anwendbaren Konzept.

Ziel des SAM I ist es, die kompakten und dennoch leicht verständlichen Inhalte sofort mit eigenen praktischen Erfahrungen abgleichen zu können und daraus für die Zukunft Handlungsoptionen abzuleiten.

Weitere Informationen finden Sie unter: Angebote/ Seminare/ Achtsame Kommunikation.

Termine: 19.09.20/ 24.10.2020/ 07.11.2020/ 05.12.2020
Ort: Steinstrasse 6, 18055 Rostock (Hebammenpraxis „Sonnenschein“)
Zeit: 10.00 – 15.00Uhr (5 UE)
Kosten: Einführungspreis insgesamt 280,-€
Abschluss: Teilnahmebescheinigung

Alle Kurse & Angebote im Überblick

Elternfeedback zum SpielRaum

"Täglich bewege ich mich von einem Ort zum anderen und quatsche auch gern mit anderen Menschen. Manchmal stelle ich mir Fragen am Ende des Tages über mein Kind. Hier, in dem Moment des SpielRaums kann ich Entspannung erleben. Durch die Stille habe ich tatsächlich mein Kind gesehen."

Franziska W., Mama von Gustav (1 J.)

"Ich schätze , dass Bjarne sich ausprobieren kann- ohne ein „Nein“ zu hören, dass ich mich ganz ihm und seinem Forschungsdrang widmen darf -ohne „to-do-Liste“ im Hinterkopf (Haushalt etc.). Ich kann einfach stolz auf ihn, und er kann neugierig im SpielRaum sein."

Karoline M., Mama von Bjarne ( 7 Mon.)

"Es ist schön, dass hier alle ernst genommen werden. Jedes Kind kann hier frei sein und sich frei entwickeln. Schön, dass es den Anfangsklang und ein Schlusslied gibt."

Susanne A. Mama von Ruben ( 7 Mon.)